Road Trip 2017

Hier findet ihr meinen Bericht zu der Reise "Mit der Zoe Richtung Nordkap" im Juli 2017. Die Route führte mich von Österreich über Deutschland nach Dänemark. Von dort ging es dann nach Schweden, dann weiter in den Norden nach Finnland und schlussendlich nach Norwegen.
Bei dem Elektroauto handelt es sich um einen Renault Zoe Q210 aus dem Jahr 2014. Das Auto ist mit einer 22 kWh Batterie ausgestattet, mit welcher normale Reichweiten zwischen 120-160 km möglich sind. Mit der entsprechenden Vorbereitung ist es auch im Jahr 2017 bereits möglich mit einem Elektroauto mit dieser Reichweite bis ans Nordkap zu fahren.
Der Live-Bericht der Reise kann weiterhin unter roadtripev.travelmap.net nachgelesen werden.

Tag 11 - Skaidi (NO) nach Hammerfest (NO)

Damit ich mit dem Hurtigruten Schiff nach Tromsø komme, musste mich erst ein Abschleppwagen nach Hammerfest bringen. Sodass ich ohne Probleme auf das Schiff fahren kann und es wieder verlassen kann, wurde mein Auto ein bisschen per Rekuperation aufgeladen, das ist zwar nicht empfohlen war aber in dieser Situation die einzige Möglichkeit. Nachdem ich um 22 Uhr in Hammerfest angekommen bin, habe ich mir dort einen Platz zum Übernachten… Mehr anzeigen

Tag 12 - Hammerfest (NO) nach Tromsø (NO)

An diesem Tag sollte ich endlich Tromsø erreichen wo sich eine Renault ZE Werkstätte für Elektrofahrzeuge befindet. Da ich aber den ganzen Tag auf dem Schiff verbringe und erst kurz vor Mitternacht Tromsø erreiche, kann ich erst am nächsten Tag zur Werkstätte fahren. Hammerfest am… Mehr anzeigen

Tag 13 bis 17 - Tromsø (NO)

Den 13. Tag meiner Reise habe ich den ganzen Tag im Autohaus in Tromsø verbracht. Dort haben sie versucht mittels Software-Updates den kaputten Lader wieder zum Laden zu bringen. Um 15:50 haben sie mir dann gesagt, dass es vermutlich noch länger dauern wird. Dann habe ich mir ein Hotelzimmer gesucht wo ich die Nacht verbringen kann. In Tromsø war zum Glück die Auswahl an Hotels etwas größer als in Skaidi, wo ich mich nur zwischen einem… Mehr anzeigen

Tag 18 - Tromsø (NO) nach Perchtoldsdorf (AT)

Der letzte Tag meiner vorzeitig beendeten Reise war gefüllt mit Flügen. Bereits um kurz nach 6 Uhr habe ich das Hotel verlassen um mit dem Taxi zum Flughafen zu fahren. Der erste Flug DY323 von Tromsø nach Oslo ist pünktlich um 8 Uhr gestartet. Ich war überrascht wie viele Leute in diesem Flugzeug waren, aber da hier einfach die Strecken so weit sind ist, dass das schnellste Fortbewegungsmittel. Das Flugzeug ist nämlich bereits… Mehr anzeigen

Zusammenfassung

Oder wie die ganze Geschichte schlussendlich ausgegangen ist! Um es kurz zu machen: Ich hatte mit ein bisschen Abenteuer gerechnet, aber das war dann auch etwas viel auf einmal. Aber gut, so ist es dann nun mal gelaufen. Ich habe leider nicht so viel von Norwegen sehen können wie ich geplant hatte. Um genau zu sein, ich habe eigentlich fast nichts von Norwegen gesehen. Vom Nordkap habe ich kaum etwas mitbekommen, da es neblig… Mehr anzeigen