Tag 10 - Pärnu (EE) nach Tallinn (EE) / Helsinki (FI)

Am zehnten Tag der Reise ging es immer weiter in den Norden. Da es bei meinem Hotel kein Frühstück gab, habe ich am Weg etwas zu essen besorgt und die Zeit an der Ladestation bei Hesburger genutzt um das Auto zu laden. Mit 95% Akku bin ich dann von Pärnu nach Tallinn los gefahren.

Angekommen in Tallinn bin ich direkt zum Parkhaus des Shopping Center Viru Keskus gefahren. Dieses liegt direkt an der Altstadt und hat noch dazu eine Ladestation. Habe den IONIQ dort dann gleich angesteckt und bin in die Stadt gegangen. Nach 2:30 bin ich wieder zum Auto um es umzuparken, da es bereits voll geladen war. Danach bin ich zum Hafen spaziert und habe dort Mittag gegessen. Danach ging es noch eine kleine Runde am Wasser entlang und wieder zurück in die Stadt.

Tallinn leider mit viel Regen
Tallinn leider mit viel Regen

Um etwa 20:30 bin ich dann zum Fährenterminal gefahren um meine Fähre nach Helsinki zu erreichen. Dort stand noch einiges an Warten auf dem Programm. Schlussendlich konnte ich mein Zimmer auf der Fähre beziehen und schlafen gehen. Die Fähre von Tallinn nach Helsinki fährt zwar eigentlich nur etwa 2 Stunden und 30 Minuten, es ist aber möglich auch auf der Fähre zu übernachten, was ich getan habe. Das war die einfachste und beste Lösung, dass ich frühzeitig am morgen von Helsinki zum Nordkapp aufbrechen konnte. Denn die nächsten beiden Tage war ich nun mit Auto fahren beschäftigt.

Am zehnten Tag bin ich Gesamt 140 km mit einem Durchschnittsverbrauch von 13,2 kWh/100 km gefahren. Geladen habe ich am Abfahrts- und am Ankunftsort.

Kategorien: Road Trip 2018