Tag 9&10 - Skaidi (NO)

Diese beiden Tage habe ich vollständig in Skaidi verbracht ohne Möglichkeit diesen Ort zu verlassen. Dabe habe ich am Montag (Tag 9) die Meldung der Renault Assistance erhalten, dass ich mich ja in Norwegen befinde und die Assistance dort keine Gültigkeit hat. Sie haben die Kosten für das Abschleppen nach Skaidi übernommen, werden aber nicht mehr machen.
Somit habe ich es dann versucht über die Mobilitätsgarantie Plus welche Europaweit gilt. Dort hat es im ersten Moment auch nicht sonderlich gut ausgesehen, aber nach einigen Telefonaten hatte ich dort einen kompetenten Ansprechpartner von Renault Österreich. Mit diesem Kontakt ist dann alles etwas einfacher gegangen. Da ich dann auch noch den Fahrer des Abschleppwagens, welcher mich nach Skaidi gebracht hat, getroffen habe, hat sich alles zum Guten gewendet. Dieser hat mir den Tipp gegeben mit dem Hurtigruten Schiff von Hammerfest nach Tromsø zur Werkstätte zu fahren. Nach kurzer Rücksprache mit Renault wurde dieser Plan umgesetzt, da ein Abschleppen nach Tromsø über 4500€ (exkl. MwSt!) gekostet hätte. Da waren die knapp 170€ für das Schiff ein Schnäppchen. Zusätzlich wurde mir noch ein Abschleppwagen von Skaidi nach Hammerfest organisiert, damit ich rechtzeitig das Schiff erreichen kann.

Der Ausblick aus meinem ersten Hotelzimmer - das war so ziemlich der gesamte OrtDer Ausblick aus meinem ersten Hotelzimmer - das war so ziemlich der gesamte Ort

Ich bin im Übrigen sehr froh darüber, dass die Roaming-Gebühren zu diesem Zeitpunkt bereits der Vergangenheit angehörten. Das wären einige sehr teure Telefonate geworden!

Posted in Road trip 2017 on Jul 16, 2017